galicias' NATURe

Galiciens Natur ist unglaublich divers und hat mit feinsandigen Stränden, türkisblauem Wasser, kleinen Inseln, Naturschutzgebieten, fjordähnlichen Rias, Canyons, den höchsten Klippen Europas und mit Eukalyptus bewachsenen Hügelketten für alle etwas zu bieten.

Folgende Orte sind beispielsweise einen Besuch wert: Cabo Prior, Cabo Lobadiz, Teixido, Islas Cies, Porto do Barqueiro, Playa de las Catedrales, Cabo Fisterra

 

galicias' cities

Die Galicischen Städte ergänzen sich hervorragend. Während Ferrol vor einigen Jahren zur Stadt mit den meisten Bars pro Einwohnern gekürt wurde, erinnert die Großstadt La Coruña mit dem Stadtstrand Orzan stark an San Sebastian. In der Pilgerstadt Santiago de Compostela finden Kulturinteressierte Museen, Kirchen sowie stilvoll eingerichtete Bars. Die bevölkerungsreichste galizische Stadt, Vigo, stellt dabei das Tor zum Naturparadies der Islas Cies dar.