VW-Bus zum verkauf

Da wir während der Saison 2017 vorübergehend das Camp geschlossen haben, verkaufen wir den von euch oft benützten und nun durch Spanische und Schweizer Automechaniker wieder auf Vordermann gebrachten

VW T4 - 2.4D

Der Bus wird frisch ab MFK verkauft. Er hat in Spanien neue Winterreifen, eine neue Kupplung sowie eine neue Batterie bekommen und es wurde die Revision gemacht (siehe Rechnung von Motor Naron - 890 € - wobei die Batterie zwei Monate zuvor getauscht wurde und hier nicht auftaucht weitere 120€). Und vor zwei Monaten in der Schweiz neue Vorderbremsen sowie einige weitere Teile (Vorbereitung auf MFK - siehe handschriftliche Rechnung von Feldgarage Erni 1000 CHF).

Das Bild des Fahrzeugscheins ist nicht aktuell. Da der Schein nach der Prüfung Ende März zur Annulation eingeschickt wurde, war kein aktuelles vorhanden.

Er kommt als eingetragener 9 Sitzer mit der Option, die Sitze gegen einen vor 3 Jahren angefertigter simpler Campingausbau reinzumachen.

Dazu werden Sommerreifen auf Alufelgen (wenig Profil), ein Dachträger sowie ein (Heck-)Fahrradträger mitgegeben.

Der Bus ist in einem gebrauchten Zustand. Aufgrund der geringen Kilometerleistung (127'000 km) und den geringen Roststellen, wird er dir viele Jahre als treues Fahrzeug dienen! U.a. weil der 2.4Liter Saugdiesel-Motor als der wiederstandsfähigste Motor gilt, den VW je gebaut hat.

Der Bus hat äusserlich einige Dellen und Kratzer. Die Stellen rosten allerdings nicht und meiner Meinung nach handellt es sich hier um Schönheitsfehler (die Stellen sind allerdings deutlich zu sehen). Das VW Emblem an der Hintertür ist abgefallen, genau wie der Kurbelknauf der Fahrerscheibe. Diese Teile können allerdings günstig nachbestellt werden. Ausserdem hat der Fahrersitz einen 10cm langen Riss (siehe Bild). Er besitzt zwei Schlüsselsets. Da der Vorbesitzer (der Bus ist aus zweiter Hand - ich habe ihn von einem Altersheim mit ca. 85'000 km abgekauft) das Zündschloss auswechseln musste, ist ein Schlüssel für die Öffnung der Türschlösser und der andere für das Starten des Wagens zuständig.

Der Mechaniker hat nach der MFK Prüfung gesagt, dass die Schaltung etwas locker ist (anscheinend oft der Fall bei älteren Fahrzeugen). Dies hat nichts mit dem Getriebe zu tun sondern es sind zwei Teile, welche bestellt und ausgetauscht werden können. Dies kostet zwischen 100 und 200.- CHF. Falls vom Käufer gewünscht, kann dies organisiert werden. Der Preis steigt dann um diesen Betrag. Ausserdem muss dafür aber der Kaufvertrag unterschrieben und eine Anzahlung von 500.- gemacht werden.

Der Bus ist steuer, wie auch versicherungsgünstig. Das Bild der Versicherung zeigt den Betrag von 457 CHF für die Haftpflichtversicherung bei 30% Prämienstufe.

Momentan sind im Fahrgastraum die Sitze und nicht das Bett eingebaut. Ausserdem ist der Bus nicht eingelöst, was bedeutet, dass für eine Probefahrt auf öffentlichen Strassen eine Garagennummer mitgebracht werden sollte.

Preis: 5500 CHF

Bei Fragen meldet euch doch bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Whatsapp auf 0034 633 454 074.